Startseite

DAS VARIANTA BEENDET VORZEITIG DIE SAISON!!!

Verehrtes Publikum, liebe Freundinnen und Freunde des           VARIANTA-THEATERS!

Bleibt alles anders….

Das Ensemble des Neuen Theater Varianta bedankt sich bei seinen Zuschauern und verabschiedet sich vorzeitig in die Sommerpause.

Grund dafür ist eine langwierige Erkrankung  die uns leider unvorbereitet getroffen hatte.

 

Wir sind ein kleines Theater mit wenig Spielraum. Hier muss jeder mehrere Aufgaben erfüllen können. Nicht nur auf, sondern auch vor und hinter der Bühne. Das Ensemble besteht aus wenigen Personen, die sich sowohl künstlerisch als auch organisatorisch vor und zwischen den Vorstellungen unterstützen. So können wir die Organisation und den laufenden Betrieb stemmen. Das bedeutet allerdings auch, das wir aufeinander angewiesen sind. Sollte jemand ausfallen, betrifft das immer das gesamte Team.

In dieser Saison konnten wir den Ausfall unserer Kollegin leider nicht kompensieren. Für eine Neubesetzung in der laufenden Spielzeit fehlte leider die Kapazität und der finanzielle Spielraum.Wir waren Spielunfähig .

Aber wir lernen aus unseren Fehlern. Wir sammeln die Kräfte, stärken uns und starten im Herbst in die Neue Spielzeit.Und so wünschen wir auch allen Zuschauern  ein Schönes Jahr und freuen uns auf die neue Spielzeit:

Vorankündigung

Im Herbst 2019 erlebt unser neues Stück seine Premiere (Und endlich wieder auf der Bühne):

Gäste im Garten

(und wie man sie wieder los wird)

Und als Wiederaufnahme:  Unsere letzte Saison war unter den gegebenen Umständen doch noch eine sehr schöne, aber kurze Spielzeit. Nach den Kommentaren und Kritiken haben wir uns entschlossen das Hauptstück dieses Winters wiederaufzunehmen.

FABULA RASA ! ein irres Stück

Und gerne bespielen wir zusätzlich erneut Variantas Hintertürchen :

„Die Nacht ist nicht allein zum schlafen da!“ & „Lincke, Luna und Berlin!“

Die Spiel-Termine folgen schnellstens!!!

 WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Ihr Team vom NEUEN THEATER VARIANTA